Montag, 15. Mai 2017

Warum Affiliate Marketing?


Warum Affiliate Marketing? 



Das Affiliate Marketing ist schon lange beliebt und gehört heute als Bestandteil zum Marketing dazu. Es gibt gute Gründe, warum man sich für das Affiliate Marketing entscheiden sollte und dies möchten wir gerne aufführen. 

Mittlerweile gibt es starke Vertragspartner, wie zum Beispiel Bertelsmann, RTL Und mehr. Hinzu kommt der Fakt, dass das Affiliate Marketing schon seit 1989 genutzt werden kann und eine rasche Entwicklung durchgemacht hat. Es gibt immer mehr Partnerprogramme, ebenso steigende Umsatzzahlen und mehr, die für die Nutzung von Affiliate sprechen.

Man kann wertvolle Kontakte knüpfen, was auch wichtig ist. Denn mit den richtigen Kontakten ist der persönliche Austausch sehr leicht, ebenso die volle Transparenz. 

Man kann es auch so sagen, wer sich dem Affiliate Marketing zuwendet, verkauft eine Dienstleistung oder Produkte und muss kein Geld in diese investieren. 

Man kann also recht schnell mit dem Geldverdienen beginnen. Das Startkapital fällt weg, man braucht lediglich eine Webseite oder Zugänge zum sozialen Netzwerk. 

Der nächste Vorteil ist der, dass das Affiliate Marketing auch neben dem Hauptberuf ausgeübt werden könnte. Wer es dann geschafft hat und von seinen Einnahmen leben kann, ist nicht mehr ortsgebunden und kann von überall auf der Welt arbeiten. Man braucht nur eine Internetverbindung und natürlich ein mobiles Gerät, um seinen Geschäften weiterhin nachgehen zu können.

Gibt es Nachteile, wenn man sich für das Affiliate Marketing entscheidet? 

 Auf jeden Fall keine großen Nachteile. Man muss natürlich etwas Zeit investieren, wenn man sich dieser Form von Marketing zuwendet. Man muss ein Partnerprogramm für sich finden und dann damit arbeiten. 

Wer eine eigene Webseite hat und mit Links arbeiten möchte, muss sich einen guten Text einfallen lassen, in dem der Link eingebunden werden kann. 
Nur so macht man seine Leser auf ein Produkt oder auf eine Dienstleistung aufmerksam. 
Wer es für sich versucht, wird schnell begeistert sein und merken, dass die ganze Sache sogar viel Freude macht. 

Nehmen wir einmal an, man möchte ein Buch bewerben. Dann schreibt man eine Rezension dazu, packt den Link aber gleich dazu, wo die Leser das Buch sofort bekommen können.

Die Rezension würde erst einmal mit Mühe verbunden sein, aber danach ist es ein Selbstläufer. Wer den Text auf der Webseite liest und sich für das Buch interessiert, wird den Link nutzen und schon hat der Empfehler Geld verdient.

Mit der Zeit zahlt sich also die investierte Mühe aus, vor allem hat man pro Produkt nur einmal Mühe!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen